Andy Warhol Pop Art PUR Serie

Andy Warhol Pop Art PUR Serie van Felix von Altersheim

Materiaal, afmeting en opties aanpassen.

,- gratis verzending!

In je winkelmand

Werkcode: 235218

Andy Warhol Pop Art PUR Serie van Felix von Altersheim

Koop dit werk op canvas, aluminium, Xpozer, (ingelijste) fotoprint of behang, op maat geprint in Fine-Art kwaliteit.

10% Xpozer korting tm 17-12.
Nog 4 dagen en 14 uur geldig!

Kies het materiaal Meer informatie
Xpozer
Kies materiaal opties Andere wensen?
gratis verzending!

Dit werk in jouw (woon)kamer bekijken?

Gebruik onze app en hang een werk virtueel op in je eigen ruimte. Met de werkcode hang je elk werk eenvoudig virtueel op in onze Android, iPhone & iPad app. Meer over de werking van de app .

Omschrijving

Andy Warhol war der jüngste von drei Söhnen einer armen Bauernfamilie mit lemko-ruthenischen (in neuerer Terminologie und genauer: russinischen) Wurzeln.[3] Seine Eltern Ondrej Varhola (amerikanisiert zu Warhola) (1888?1942) und Julia Justyna geborene Zavacka (1892?1972), waren Immigranten aus dem Dorf Miková bei Medzilaborce (Karpaten), im Nordosten der heutigen Slowakei (damals: Ungarn). Sein Geburtsname war Andrej Warhola, den er jedoch später amerikanisierte. Er wurde griechisch-katholisch getauft.

Andy Warhol kokettierte gern mit seinem Geburtsdatum und ?verjüngte? sich gelegentlich auf den Jahrgang 1930, manchmal sogar auf 1933, weshalb in Biografien oft unterschiedlichste Angaben zu finden sind; er bekannte sich jedoch zu seinem Geburtsort Pittsburgh in Pennsylvania. Dort wurde er in der 73 Orr Street geboren.[4] 1934 verließ die Familie ihre Zweizimmerwohnung im Armenviertel Soho und zog in ein eigenes einstöckiges Backsteinhaus in der 3252 Dawson Street in South Oakland bei Pittsburgh.

Im Alter von acht Jahren erkrankte Warhol an Veitstanz (Chorea minor), gepaart mit einer seltenen Pigmentstörung, so dass man ihn lange für einen Albino hielt. Das bettlägerige Kind entwickelte schnell eine Leidenschaft für Comics und Kinofilme, begann zu zeichnen und Papierfiguren auszuschneiden. In dieser Zeit entstand eine intensive Bindung Warhols zu seiner Mutter Julia.[5]

Von 1945 bis 1949 studierte Warhol Gebrauchsgrafik am Carnegie Institute of Technology in Pittsburgh

Over Felix von Altersheim

Felix Von AltersheimFaces Face and FacesFelix von Altersheim - presents the unconditional beauty of facial features coupled with the intense action of mimic expressiveness. So the portraits -strength and willpower also radiate weakness- traits which gains additional effectiveness by a clever color choice. The choice of color shades is in contrast to the strong choice of subject - he loves painting faces - in between - he also has trips to Animal paintings . Felix von Altersheim tries to persuade them to individual pieces of modern art its images

Alle werken