De look: Cora met veren

De look: Cora met veren van Annette Schmucker

Materiaal, afmeting en opties aanpassen.

,- gratis verzending!

In winkelwagen

De look: Cora met veren van Annette Schmucker

Koop dit werk op canvas, aluminium, Xpozer, (ingelijste) fotoprint of behang, op maat geprint in Fine-Art kwaliteit.

Werkcode: 741685
Kies het materiaal Meer informatie
Canvas
Kies materiaal opties Speciale wens?
Voer zelf een maat in…
93 gratis verzending!

Omschrijving

En er schuilt magie in elk afscheid: loslaten opent nieuwe perspectieven en maakt ruimte voor iets nieuws. De veer symboliseert het vertrek naar een nieuwe wereld, de voortzetting van gebeurtenissen en verandering.
De look is mysterieus en moet nog geïnterpreteerd worden. Vaak is slechts een deel van het gezicht te zien, omdat het gedeeltelijk wordt bedekt door vage abstracte vormen. De indruk is van gezichten die slechts vaag te onderscheiden zijn achter een mistige onduidelijke muur. Verschillende emoties zoals vreugde, kracht en energie, trots of zelfs bedachtzaamheid of droefheid worden uitgedrukt.

Dit werk wordt aangeboden door Annette Schmucker

Annette Schmucker profielfotoAls Autodidaktin arbeite ich aus dem Bewusstsein heraus, niemanden verpflichtet zu sein. Ich muss keine „individuelle Handschrift“ anstreben und nicht in eine bestimmte Richtung malen. Eine strenge „Richterin“ über meine Bilder bin nur ich selbst.

Dieser große Freiraum schafft mir viel Platz für immer neue Bildideen.

Ich liebe bei der Malerei die Vielfalt und beschäftige mich immer wieder mit völlig unterschiedlichen Themen und Techniken. Sehr oft arbeite ich auch an vielen verschiedenen Techniken und Bildern gleichzeitig. Einer einzigen festgelegten Linie will ich nicht folgen.
Eine übergreifende Gemeinsamkeit meiner Bilder ist die Bildsprache und der Ausdruck: Mein Anliegen ist es, Licht, Weite und Raum darzustellen.

Dabei arbeite ich sowohl mit konkreten als auch mit abstrakten Motiven, und kombiniere gerne auch beides.

Aktuell beschäftige ich mich überwiegend mit dem Thema Mensch und verbinde hier die konkrete Darstellung mit der Abstraktion. Die Figuren sind in abstrahierte Räume eingebunden, in denen man das Thema Licht und Weite wiederfindet.


Die Techniken, die ich verwende, sind vielfältig: Wegen ihrer Brillanz spielt die Ölfarbe in den meisten Bildern eine Hauptrolle.

Aber auch die Kombination von Ölfarbe mit Acrylfarbe zu neuen experimentellen Techniken schätze ich, gerade bei den abstrahierten Bildern.

Fast alle Bilder sind in vielen lasierenden übereinander gelegten Schichten aufgebaut und entstehen durch die lange Trocknungszeit der Öl

Alle werken